[Update 28.05.2020] Weitere Lizenzierungsänderungen zum 1. Juli 2020 – MobileIron vereinfacht Preisgestaltung und Lizenzierung für UEM-Bundles und Add-ons

Mit Wirkung zum 1. Juli 2020 ändert MobileIron die Lizenzierung und die Zusammenstellung der bisherigen Lizenz-Bundles. Die neuen UEM-Bundles sollen die Komplexität der Lizenzierung reduzieren und den Umfang der Add-on Module verringern. Jedoch hat der Kunde weiterhin die Wahl zwischen On-Premise- oder Cloud-Betrieb.

Die bestehenden Silver-, Gold- und Platinum-Lizenz-Bundle werden durch folgende Bundles ersetzt.

Mobilelron Secure UEM (MI-SUEM) bietet IT-Administratoren eine Plattform für das Endpoint Management von iOS-, Android-, macOS- und Windows-Geräten.

Mobilelron Premium Secure UEM (MI-PSUEM) verfügt über alle Funktionen von Secure UEM. Darüber hinaus bietet es Unternehmen weitere wichtige Sicherheitsfunktionen wie, den sicheren Zugriff auf Cloud- und On-Premise-Anwendungen, Conditional Access für verwaltete und nicht verwaltete Geräte, App-Customization und Unterstützung für kennwortloses MFA.

Auch MobileIron Access wird zukünftig nicht mehr als eigenständiges Produkt verkauft. Die Funktionen werden in zwei neue Zero Sign-On Add-on Module integriert.

Die oben genannten Bundle-Änderungen wurden aufgrund der neuen Anforderungen des modernen Arbeitsplatzes durchgeführt. Mit den neuen Bundles und Add-ons sind Unternehmer besser in der Lage wichtige Funktionen bereitzustellen, die Sicherheit zu verbessern und die Kosten zu reduzieren.
Darüber hinaus werden auch die Flexibilität und Produktivität gesteigert, da Einsatzszenarien praxisorientiert abgebildet werden können.

MobileIron vereinfacht Preisgestaltung und Lizenzierung für UEM-Bundles und Add-ons

Für wen gilt diese Änderung?

Diese Änderung gilt für alle derzeitigen Vertragskunden von MobileIron UEM und MobileIron Access sowie für alle Neukunden mit Wirkung vom 1. Juli 2020. Die bestehenden UEM-Bundles (Silver, Gold und Platinum) sowie MobileIron Access werden mit Wirkung zum 1. Juli 2020 eingestellt.

Haben Sie Fragen zu Preisen und Lizenzen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Sprechen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine E-Mail.

Tel: +49 7461 96680-0
E-Mail: sales@anyplace-it.de

[Update 07.02.2020] Ab 1. Juli 2020 nur noch Subscription Lizenzierung (Mietlizenz) für MobileIron-Software

Ab dem 1. Juli 2020 wird die On-Premise-Software von MobileIron ausschließlich über eine Subscription Lizenzierung (Mietlizenz) erhältlich sein.
Die Perpetual Lizenzierung (Kauflizenz) fällt somit weg und wird nicht mehr angeboten.

Mit dieser Änderung werden alle MobileIron-Lösungen, einschließlich MobileIron Core und MobileIron Cloud, nur noch auf Subscription-Basis erhältlich sein. Wenn Sie derzeit MobileIron’s On-Premise-Software-Lösungen unter einer Perpetual Lizenzierung (Kauflizenz) inkl. aktiver Maintenance nutzen, so können Sie dies auch weiterhin tun.

Die Änderung wird für Sie erst relevant, wenn Sie zusätzliche Lizenzen erwerben möchten. Bis zum 30.06.2020 können Sie wie gewohnt Perpetual Lizenzen (Kauflizenz) bestellen, ab dem 01.07.2020 sind diese nicht mehr verfügbar und alle benötigten Benutzer-/Geräte-Lizenzen müssen ab diesem Zeitpunkt als Subscription Lizenz erworben werden.

Für derzeit eingesetzte Perpetual Lizenzen bzw. die bis zum 30.06.2020 beauftragt wurden, kann die Maintenance auch nach dem 01.07.2020 verlängert werden. Somit können Sie die Lizenzen weiterhin nutzen und Ihre Investition ist geschützt.

Antworten auf häufig gestellte Fragen im Zusammenhang mit dieser Lizenzänderung finden Sie hier.

Frequently asked questions (FAQ)

Da das Thema Lizenzierung sehr individuell und komplex ist, kann man mit einer FAQ nicht alle Szenarien abdecken. Daher sind wir derzeit in enger Abstimmung mit den Kollegen von MobileIron, um für Sie die beste Lösung bereitzustellen.

Haben Sie Fragen zu Preisen und Lizenzen? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Schreiben Sie uns und wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

Bild Copyright Mediamodifier auf Pixabay
Text Copyright anyplace IT